Neue Gesichter – neue Ziele

22.08.2019

FDP Neu – Anspach – neue Gesichter, neue Ziele
Am 22.08.2019 fand die Mitgliederversammlung der FDP statt. Die Sitzung wurde von Rudolf Kretzschmar geleitet. In diesem Rahmen wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Sascha Becker (Vorsitzender) und Stefan Ziegele (stv. Vorsitzender) werden hauptverantwortlich für die Organisation der FDP in Neu-Anspach zuständig sein. Als Beisitzer wurden Rudolf Kretzschmar, Sören Hardt und Hans-Jürgen Schubert gewählt.

Der neue Vorstand bedankte sich ganz herzlich, beim bisherigen Vorstand, Klaus Becker und Hans-Jürgen Schubert für das politische Engagement in den letzten Jahren. Beide werden natürlich weiterhin die FDP aktiv unterstützen. Klaus Becker ist Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung und Hans-Jürgen Schubert wird als Beisitzer die FDP mitgestalten. Rudolf Kretzschmar erhielt einen gesonderten Dank, da er sich in den letzten Monaten besonders für die Struktur der FDP Neu-Anspach eingesetzt hat. Ihm ist auch der stetige Mitgliederzuwachs, der letzten Monate zu verdanken. Dies gibt dem neuen Vorstand gute Start-Bedingungen.

Programmatisch wird sich die FDP Neu-Anspach neu aufstellen. Hierzu wird man in einen intensiven Bürger- und Unternehmensdialog treten, welcher im Nachgang auch die Schwerpunkte der FDP Neu-Anspach bestimmen wird.

Neu-Anspach steht vor großen Herausforderungen und dies unter Druck einer hohen Verschuldung. Es sind daher neue Antworten notwendig, besonders für eine nachhaltige Verkehrs- Wirtschafts- und Stadtplanung, sowie zu Fragen der digitalen Veränderung im Alltag. Die FDP wird hier gestaltend am Prozess mitwirken und als Stimme der Vernunft wahrgenommen werden.

Jeden dritten Donnerstag im Monat („DriDoMo“) findet ein Bürgertreff im Bürgerhaus Neu-Anspach statt (19:30 Uhr). Hierzu sind interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um mit der FDP zu diskutieren, aber sich auch über Themen zu informieren.